Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerruf

1.Geltungsbereich
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen , AGB gelten für die Angebote der webseite krebsspürhunde-deutschland.de, im folgenden als "wir" genannt.

Angeboten zum Online-Kauf wird ein Test-Set und eine geruchsmäßige Sondierung mit speziell trainierten Spürhunden.

Diese Dienstleistung ist in keinem Falle als medizinsche Diagnosestellung zu werten, sondern als eine besondere Art von Pre-Screening oder Vorfilterungsmethode ,  um im Nachwege dieser Sondierungen durch diese Spürhunde,  eine gezieltere Untersuchung z.B. durch einen Arzt, Krankenhaus oder andere medizinische Einrichtung zu ermöglichen..

2. Zustandekommen des Vertrages
Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGBs des Angebotes der webseite krebsspürhunde-deutschland.de an. Alle Bestellungen müssen schriftlich nur per E-Mail über die entsprechende Bestellseite der hompage krebsspürhunde-deutschland.de erfolgen.
Wenn Bestätigungen erfolgen, werden diese per E-Mail übersendet.
Mit Eingang der vollständig ausgefüllten Felder der Bestellseite werden für die bestellten Test-Sets in der von Ihnen angegebenen Anzahl bereitgestellt. Erst mit dem Eingang der Kaufsumme für das Test-Set erfolgt die Versendung des bestellten Test-Set an die von Ihnen in der Bestellung genannten Anschrift. Die Bestellung ist mit dem Eingang des Kaufpreises verbindlich..

Erst mit Konto-Eingang des vollständigen Kaufpreises nehmen wir den Kaufvetrag für das Test-Set und die geruchsmäßige Sondierung durch Spürhunde an. Es gelten ausschliesslich die auf der homepage krebsspürhunde-deutschland vorgegebenen Zahlungsmöglichkeiten. Alle angegebenen Preise sind  inclusive der geltenden Mehrwertsteuer. Die Kosten für Verpackung, Versand und Porto sind auf der genannten homepage gesondert aufgeführt. Nach der Annahme des Kaufes erfolgt der Versand der von Ihnen bestellten Test-Sets umgehend und spätestens  innerhalb von 14 Werktagen.

Nachdem die Tets-Sets entsprechend der beigelegten Anwendungsbeschreibungen von Ihnen mit den körpereigenen Substanzen behaftet wurden, verpackt und von Ihnen an uns zurückgesendet wurden , erfolgt die geruchsmäßige Sondierung mit den speziell trainierten Spürhunden.

Nach Abschluss der geruchsmäßigen Sondierungen durch die Spürhunde, versenden wir ein Ergebnis über den Suchauftrag als Brief.

3. Widerspruchsbelehrung
Sie haben ein Widerspruchsrecht.Sie haben das Recht innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerufsfrist betraägt 14 Tage, an dem  an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben Der Widerspruch muss immer in eindeutiger Weise und  schriftlich per Brief oder E-Mail an uns erfolgen und zwar an die auf der homepage von krebsspürhunde-deutschland angegebene Anschrift, die für den Fall eines Widerspruches angegeben ist, bzw. an uns :

Achim Dupke

Friedrich-Spee-Str. 12

D-59602 Rüthen

Telefon : 02952 89276

E-Mail : info@krebsspürhunde-deutschland.de

www.krebsspürhunde-deutschland.de

Wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis , gegen Rückgabe der nicht benutzten Ware in der ungeöffneten Schutzverpackung des Test-Sets. aber ohne die Ihnen entstehenden  Rücksendekosten für Verpackung, Versand und Porto.

4. Sorgfaltserklärung und Ausschluss von Schäden durch Dritte
Wir behalten uns das Recht vor, die Test-Sets oder Untersuchungsmethoden zu erweitern oder zu ändern.
Alle Test-Sets und geruchsmäßigen Sondierungen durch die Spürhunde werden von uns mit der uns zur Verfügung stehenden Sorgfalt  vorbereitet und durchgeführt. Eine Haftung für Schäden an Sachen oder Personen durch den unsachgemäßen Gebrauch der von uns versendeten Test-Sets und deren Inhalte einschließlich der Verpackungen, oder missbräuchlichen Verwendung der zugesendeten Sondierungsergebnisse der Spürhunde , ist ausgeschlossen, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen. Für Schäden durch Dritte haften wir nicht.

5. Datenschutz
Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet. Beim Besuch unseres Internetangebots werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z. B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.
Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten desweiteren  nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.
Dauer der Speicherung
Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.
Ihre Rechte
Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:

Achim Dupke

Friedrich-Spee-Str. 12

D-59602 Rüthen

Telefon : 02952 89276

E-Mail : info@krebsspürhunde-deutschland.de

www.krebsspürhunde-deutschland.de


Links auf andere Internetseiten
Soweit wir von unserem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernehmen. Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, sollten Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen.

6. Urheberrechte
Alle auf den Seiten der homepage krebsspürhunde-deutschland.de abgebildeten Fotos,Grafiken,Logos,Statistiken und weitere gekennzeichnete Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Es ist insbesondere nicht gestattet, diese Abbildungen für gewerbliche Zwecke  zu kopieren, zu bearbeiten, auszudrucken oder zu veröffentlichen. Zuwiderhandlungen werden straf- und zivilrechtlich verfolgt.

7. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden. Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen. Gerichtsstand für Vollkaufleute und bei Lieferung ins Ausland ist b.a.W.  Warstein.im Kreis Soest, Deutschland.

8. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB oder des Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein, bleibt davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt